Immobilien in Calvia Mallorca

Immobilien in calvia mallorca

Calviá hier ist der Kauf einer Immobilie lohnenswert

Bezaubernde Natur und vielfältiges Kulturangebot

Felsige Küstenstreifen, ausgedehnte Waldgebiete und ein hoher Freizeitfaktor: das Städtchen Calvià im Westen Mallorcas ist längst kein Geheimtipp mehr. Calvià liegt westlich von der bekannten Stadt Palma und ist das Zentrum der Region Calvià. Während die Region touristisch sehr beliebt und stark geprägt ist, ist der Ort selbst eher beschaulich und ruhig. Kein Wunder, dass viele eine Finca auf Mallorca oder eine andere Immobilie kaufen wollen, um sich in Calvià nieder zu lassen.

Die Stadt hat rund 2000 Einwohner und ist verkehrstechnisch günstig gelegen, da auch der Flughafen nicht allzu weit entfernt ist. Calviá ist umgeben von einer wunderschönen Natur. Im Süden trifft man auf endlos lange Küsten mit einer atemberaubenden Felsenlandschaft, im Süden und Norden laden große Waldgebiete zum Wandern und Erholen ein. Wer ein Haus auf Mallorca kaufen will, findet in Calvià ein ruhiges Städtchen mit einer guten Infrastruktur für Freizeitgestaltung vor.

Iglesia San Joan Baptista

Wer kulturell interessiert ist, kann die öffentliche Bibliothek besuchen oder die Kirche San Joan Baptista besichtigen, die bereits im 13. Jahrhundert gebaut wurde. Die Kirche ist in einem neugotischen Baustil gebaut worden und fällt aufgrund ihrer außergewöhnlich großen Kirchenfenstern auf. Diese sind wunderschön bemalt. Ganz in der Nähe befindet sich auch das Rathaus.

Iglesia Babtista
Kirche San Joan Baptista

Das Rathaus ist besonders sehenswert, weil auf seiner Fassade die Geschichte der Stadt in gemalten Bildern zu sehen ist. Wer das spanische Leben liebt, findet in der Stadt typische spanische Geschäfte, die zu einem kleinen Bummel fernab von Großstadthektik einladen. Zwischendrin bietet sich es immer wieder an, in einem kleinen spanischen Café eine Pause einzulegen und einen kleinen Snack zu sich zu nehmen.

Das Leben auf der Insel


Calvià liegt nur 20 Autominuten westlich von Palma. Zwischen den Urlaubszentren Santa Posa, Palma Nova, Magaluf und Paguera gelegen, ist das Städtchen ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Tourismuszentren der Insel. Viele die sich für Immobilien Mallorca interessieren, werden in Calvià fündig. Die kleine Stadt spiegelt das mallorquinische Leben wieder, weil sie überschaubar und damit persönlich ist. Die Stadt gilt als wohlhabend, was man an den prächtigen Herrenhäusern und anderen historischen Gebäuden im Stadtzentrum erkennen kann.

Malerisch gelegen, ergeben diese Häuser ein wunderbares Stadtbild ab. Trotz ihres Reichtums gelten Spanier als sehr bescheidene und freundliche Menschen und integrieren Zugezogene gerne. Zum typischen Alltag gehört der Wochenmarkt in Calvià, der immer am Montag stattfindet und Menschen aus der ganzen Region anzieht. Ein Besuch lohnt sich vor allem, weil es hier viele mallorquinische Lebensmittel gibt.

Calviá malerische Häuser

Hoher Freizeitwert


Aktive Menschen lieben Calvià, weil die Stadt umgeben ist von einer wunderschönen Landschaft und unberührter Natur. Mehr als 100 Kilometer Land- und Waldwege führen durch die Region, die umgeben ist von den bekannten Tramuntana-Bergen. Sie laden zum Wanderurlaub und zur Erholung ein. Es gibt ein umfassendes Sportangebot mit Sportanlagen und einem Hallenbad, das rege genutzt wird.

Oder man kauft sich gleich eine Finca Mallorca, eine Villa oder ein schönes Apartment und wird sesshaft auf dieser wunderschönen Insel. Inmitten von Wäldern, Bergen, Johannisbrot- und Mandelbäumen und immer in Strandnähe fühlen sich die meisten Menschen schnell zu Hause.

In dieser Region lassen sich viele einheimische Pflanzen entdecken. Dazu zählen zum Beispiel die bekannten Aleppo Kiefern. Natürlich sind es auch die wunderschönen Steilküsten und sauberen Sandstrände, die für Abwechslung sorgen und Menschen aus aller Welt einen großen Erholungsfaktor bieten.

Dazu zählen auch verschiedene Wassersportarten. Der Strand lässt sich ausgiebig nutzen, denn in Calvià und Umgebung scheint die Sonne bis zu 300 Stunden im Jahr. Für viele Menschen ist genau das der ausschlaggebende Grund, eine Wohnung in Mallorca auf der Balearen-Insel zu kaufen.

Warum ein Haus kaufen in Calvia?

2nd-calvia-hand

Mallorquiner zeichnen sich durch Bescheidenheit und Freundlichkeit aus. Sie sind herzliche Gastgeber, die die mallorquinische Küche einfach und bodenständig zelebrieren und mit viel Herzlichkeit präsentieren. Es ist für Spanier eine Selbstverständlichkeit ihre Nachbarn und Freunde regelmäßig einzuladen. Wer hier eine Finca auf Mallorca kaufen will, ist gut beraten, sich an erfahrende Immobilienmakler zu wenden. Denn Häuser auf Mallorca sind sehr gefragt.

Aber auch Handwerker und Künstler aus der ganzen Region kommen in das Städtchen, um ihre Waren feil zu bieten. Sehr bekannt ist der Markt auch für Lederwaren und Lederschuhen. Wer das Leben liebt, kommt auch um die großen spanischen Feste nicht herum. Das bekannteste Fest ist das Fiesta Rei en Jaume, welches in Santa Ponsa gefeiert wird.

Seit dem Jahr 1929 erinnert man mit diesem Fest an Jaume I, dem spanischen Eroberer. Alljährlich finden aber auch eine Reihe kirchlicher Feste statt, die auch in Calvià groß gefeiert werden. Zudem gehört es zu der spanischen Lebensart, dass man sich mit der Familie, Freunden, Nachbarn und Bekannten zu einer Fiesta trifft. Wenn einmal kein Fest ist, bietet sich der Besuch einer spanischen Bar mit Live-Musik an.

Fazit - Haus kaufen Mallorca, nur mit einem Immobilienmakler


Wer sich für Immobilien auf Mallorca interessiert, sollte sich an einen qualifizierten Immobilienmakler auf Mallorca wenden. Sie verfügen über Erfahrungen und Insidertipps zur Region und zu Immobilien, ganz egal ob man sich für ein Apartment Mallorca interessiert oder ein Haus kaufen will. Immobilienmakler stehen beratend als Partner zur Seite, wenn man eine Finca Mallorca kaufen möchte und sich entscheidet, seinen Lebensmittelpunkt auf die Sonneninsel zu verlegen.

Sie kennen die Marktpreise und finden für jeden Interessenten das passende Objekt, denn sie kennen die Menschen vor Ort und verfügen über exzellente Kontakte. Das Angebot reicht von idyllisch gelegenen Landhäusern, über Stadtwohnungen und Apartments bis hin zu luxuriösen Villen. Zudem helfen Immobilienmakler bei allen Behördengängen, die beim Kauf einer Immobilie notwendig sind.

Zu den beliebtesten und gefragtesten Regionen zählt dabei zur Zeit die Region Calvià und ihre gleichnamige Stadt.

Calviá hier ist der Kauf einer Immobilie lohnenswert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.